Dragon Lady

Wowww – das 48hourfilm Projekt ist im vollen Gange… Wir haben gerade 21.31 Uhr am Samstag Abend und somit sind noch keine 24 Stunden um. Trotzdem hat sich schon so viel getan. Bin das erste mal in meinem Leben Schauspielerin und DAS ist nicht nur mega cool – sondern kostet auch Geld, Nerven und Kraft. Wusstet ihr, dass es nicht bei jedem Film eine Requisite gibt? Ich musste mir doch tatsächlich die ganzen Klamotten selber kaufen. Und mich dann auch noch unters Messer legen und mir eine asiatische Skin zulegen. Aber es sieht sooo genial aus. Foto seht ihr, wenn der Film fertig und abgegeben ist… nicht das die Konkurrenz hier noch was ausspioniert – lach…

Und hier bin ich noch ganz normal beim Kick-Off Meeting – Samstag Morgen von 0.00 bis 1.00 Uhr.

Und los gehts…. Kick-off vom 48hourfilm Contest

Naja, alle haben amerikanisch gesprochen und ich habe nur die Hälfte verstanden. Aber – damit auch ihr auf dem Laufenden seit, hier unsere Vorgaben: Wir sollen einen Film drehen zum Thema Spy – also Spionage. Dann gibt es einen Hauptdarsteller Namens Toni Martin und einen pinken Flamingo… ausserdem muss folgender Satz eingebaut werden: „That’s the way it goes.“. Na, wir haben eine tolle Idee – lasst euch einfach überraschen *g.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Machinimatrix/ Cinemacchiato, SL abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s