“Computer Love” – 2. Kapitel “Wie ich on kam…” – Teil 1

Diese Abendschule war spannend – besonders meine „Mitstudenten“. Unglaublich, was da für eine Truppe zusammen gewürfelt wurde. Da war zum Beispiel Johann, ein Schreiner, der mal was anderes machen wollte. Oder Susanne, eine Mutter, die nach der Geburt ihrer zwei Kinder einfach wieder in den Job zurück wollte. Das Durchschnittsalter unseres Semesters war so um die 24 Jahre, aber wir hatten von 19 bis 35 fast alles dabei. Zu lustig. Klappte aber super, weil alle irgendwie aus werbenahen Branchen kamen. Außer Rüdiger. Rüdiger, der irgendwie anders war als die anderen. Er sah anders aus, er kleidete sich anders und er sprach von anderen Sachen. Von Sachen, von denen wir anderen noch nie was gehört hatten. Denn Rüdiger war Blogger.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Computer Love abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s