“Computer Love” – 2. Kapitel “Wie ich on kam…” – Teil 3

Aber Rüdiger war einfach Zucker. Er hat einen auf neue Ideen gebracht, wusste immer Spannendes zu erzählen und war super vernetzt. Egal was man für eine Frage hatte, er kannte immer jemanden der sich genau mit diesem Thema beschäftigte. Der Wahnsinn! Wir haben uns ziemlich schnell gesucht und gefunden. Direkt am ersten Tag hat er sich neben mich gesetzt. Erst war ich etwas skeptisch, aber schon in der dritten Woche waren wir so was wie „die Unzertrennlichen“. Auch seine Freundin Sarah war total nett. Habe sie zum ersten Mal bei so einem Bloggertreffen kennen gelernt, zu dem Rüdiger mich mitschleppt hat. Wir drei haben uns direkt da verabredet. In so einer kleinen Kneipe mit wLan.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Computer Love abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s