“Computer Love” – 3. Kapitel “Die ersten Schritte” – Teil 5

Recht schnell hatte ich Leyenda neu eingekleidet. Sogar neue Haare und eine andere Augenfarbe habe ich gekauft. Da machte mein Avatar schon direkt einiges mehr her. Aber irgendwie sah der Avatar immer noch so 08/15 mäßig aus. Also blieb mir nichts anderes übrig, als etwas Finetuning vorzunehmen. Editing Appearance!!! Ist zwar etwas Frickelei, aber andererseits macht es auch Spaß, die Shape – also die Körper- und Gesichtskonturen des Avis – nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen umzuwandeln. Nase breiter und länger? Augen groß oder klein, Wimpern eher lang oder doch lieber kurz? Mundwinkel, Wangenknochen, Beinlänge, Podicke, Muskeln, Fett, Brustgröße und „-hängung“ – einfach ALLES kann man variieren. Boah – wäre das nur bei uns auch so einfach. Ich hätte da schon zwei oder drei Ansatzpunkte, bei denen ich die Regler etwas verstellen würde. Nach ungefähr einer ¾ Stunde war ich fertig und mit Leyenda richtig zufrieden. Die Klamotten sahen auch gut aus. Also… ab ins Getümmel des zweiten Lebens.

Dieser Beitrag wurde unter Computer Love abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s