Universal Music bei sMeet.de

Bekomme gerade die Info rein, dass die Universal Music Group jetzt in sMeet die weltweit erste virtuelle 3D Welt eines Musiklabels präsentiert. Hm – weiß nicht. Hier in SL hat Universal Music das mit Pangaea Island doch schon Ende 2007 gemacht. Und Sony BMG war schon 2006 hier – sogar mit einem ziemlich ähnlichen Konzept… und in RL gibt es sowieso ganz viele verschiedene Lablewelten…

Na, in sMeet ist Universal Music auf jeden Fall jetzt mit THE DOME vertreten. Und die User können dort ein bisschen auf und vor der dem Original nachempfundenen Bühne rumspringen. Selbstverständlich soll es auch Events geben, Meet&Greets mit den Stars und Leinwände zum gemeinsamen Betrachten von Videos.

Na, denke für die Einwohner von sMeet ist es eine nette Erweiterung der Plattform. Ob es auch neue Gäste ins Land holt? Wird sich zeigen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Universal Music bei sMeet.de

  1. Dinah Karsten schreibt:

    Ich kann die Motivation, diesen Beitrag zu verfassen, gut nachvollziehen. Das ist auf jeden Fall manchen schon so gegangen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s