Beyond the Borders – Eco Kongress 2008 – Zusammenfassung

Herrliches Wetter auf der Köln SIM – und was macht Jutta? Sie treibt sich auf einen Kongress rum, anstatt schön gemütlich in der Sonne ein Eis zu essen. „Beyond the Borders“ hieß der Kongress vom Kölner eco Verband, der heute im Lichthaus stattgefunden hat. Und wie der Name schon sagt, ging es um die Grenzen, die sich aktuell im Netz auftun und darum, wie man sie erweitern kann. Die Schlagworte der Panels: „Infrastruktur: Knappheit„, „Content: Verteilungswettbewerb„, „Anwendungen: Semantisches Web“ und „Recht & Regulierung: Hilfssheriff Provider„.

Jeweils zwei Themen wurden parallel angeboten, so dass Jutta sich entscheiden musste. Und entschieden hat sie sich für die Themen Content und Recht. Aber zu den anderen beiden Themen gab es je eine interessante Keynote. Die hat Jutta sich angehört und das gleicht das „Defizit“ wieder etwas aus. Und – wem die hier folgenden Posts zum Kongress nicht reichen, der kann sich auf der eco-Homepage informieren. Da wurde fleißig mitgebloggt und getwittert (hm – hab immer noch keinen Twitter-Account…). Spannend auch der Elevator Pitch – hervorragend organisiert von Valentina. Hier hatten sieben Unternehmen jeweils 4 Minuten Zeit, ihr Start-Up vorzustellen. Das hat richtig Spaß gemacht zuzuhören. Mehr aber wie angekündigt in den nächsten Posts… ich denke, es ist lesefreundlicher, wenn ich es aufteile. Außerdem muss ich dann nicht alles sofort schreiben. Schließlich raucht mir sogar durch den Bildschirm der Schädel von so vielen Infos.

Ach ja, Fotos gibt es natürlich auch, hier auf Flickr – witzig, wie häufig das Essen fotografiert wurde :-). Es war aber auch echt lecker… Und – ähm – wie nennt man das eigentlich, wenn man sich für seinen eigenen Avatar schämt? Sagt man da auch Fremdschämen? Auf einem Bild ist Jutta zu sehen… mit hängenden Mundwinkeln… und die HAARE – OMG – geht gar nicht. Direkt mal bei Pierre anrufen und einen neuen Kopf bestellen. Und mal gucken, ob ich in RL nicht eine bessere Sitzani für sie finde…

Die Präsentationen der Vortragenden des Kongresses sind übrigens hier – bei Interesse – zu finden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter RL abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Beyond the Borders – Eco Kongress 2008 – Zusammenfassung

  1. fritzchen schreibt:

    na, so schlimm ist das bildchen doch gar nicht! würd sagen: pose „JUTTA – HOCHKONZENTRIERT“, das kriegst auch mit einer anderen sitzani nicht besser hin 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s