Data Center of the future

Interessant, wo die Kosten für Unternehmens-IT und Rechenzentren anfallen. Nicht, dass ich mich vorher jemals dafür interessiert hätte, aber, nachdem Jutta die Keynote von Dr. Dieter Schramm von Dell auf der „Beyond the Borderseco Konferenz 2008 in Köln gehört hat… da wurde ich doch hellhörig.

Dr. Dieter Schramm von Dell

Dr. Dieter Schramm von Dell

Hier ein paar Zahlen aus der Präsentation:

4 % der IT Kosten sind Hardware, 8 % Software und der Rest wird für den Service und die Betreuung der immer komplexer werdenden Systeme benötigt.

70 % des Service-Budgets werden dafür benötigt, alles am Laufen zu halten. Nur 30 % können für neue Strategien und Entwicklungen eingesetzt werden. Also: „Simplify your IT„.

Im Rechenzentrum benötigt man 30 % der Kosten für die IT, der Rest wird für Strom und Kühlung bezahlt. Pro Watt Rechenleistung kommen 2,3 Watt für Strom und Kühlung hinzu. Optimieren kann man das durch Energie sparende Netzteile, durch die konsequente Trennung von kalter und warmer Luft und durch Virtualisierung, um die Rechenleistung der Anlagen besser auszunutzen. Alles zusammen kann bis zu 70 % der Energiekosten einsparen.

Interessant, oder? Auch, dass ich vor dem Kongress aufgeschnappt habe, dass heute schon 6 % des weltweiten Energiebedarfs für (oder von?) IT verbraucht werden – 20 % davon allein für YouTube. Studien zu Folge sollen sich diese 6 % in den nächsten 10 Jahren auf zirka 20 % ausweiten. Wahnsinn! Vielleicht sollte ich meine RL-Spielerei ein bisschen einschränken und somit etwas Strom sparen…

Wer Interesse hat, kann sich hier die Charts zur Keynote von Dr. Schramm herunterladen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter RL abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Data Center of the future

  1. Fritz schreibt:

    JUTTA – traue keiner statistik, die du nicht selbst gefälscht hast …;-)

  2. JuneB schreibt:

    FRITZ… für anderslautende Statistiken bin ich immer offen… vielleicht können wir hier eine kleine Diskussion starten. Wäre sicher spannend!

  3. Pingback: Green Data Center in Second Life « JuneBrenner’s Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s