Flirten 2.0

„Komm ich googel dich…“

„Au ja – und dann im Dunkeln twittern, posten und noch ein bisschen flickrn. :-)“

„Nein… heute nicht… ich bin gebloggt. Aber wir könnten qypen oder placen… oder ein bisschen auf Safari?“

„Gute Idee, aber alles schön gemixxt, ok?“

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Flirten 2.0

  1. Bastian schreibt:

    Schade, dass man Blogbeiträge nicht wie bei Twitter faven kann!

  2. Timo Herrmann schreibt:

    Hallo, interessante Seite !!

    Ich wollte nicht gehen, ohne wenigstens mal Hallo zu sagen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s