RL-Saarländer zum Anfassen!

Es ist soweit… es gibt Details für das SL/RL-Treffen auf der Saarbrücken-SIM. Eine wunderschöne Gelegenheit, seinen RL-Avatar mal wieder mit ein paar SLern zusammen zu bringen (Oah… Mel… wie viel Rechnerkapazität braucht es, um ca. 30 RL-Avis zu rezzen?). Freue mich schon, mal wieder richtig über SL in-world quatschen zu können – irgendwie sind doch viele Spieler so in RL involviert, dass man sich nicht mehr richtig mit ihnen unterhalten kann.

Ich freue mich besonders, dass das Treffen in Saarbrücken stattfindet. Für alle also DIE Gelegenheit, ein paar von dieser besonderen RL-Spezie „Saarländer“ kennen zu lernen und die unterschiedlichen Dialekte zu studieren. Ich hoffe, wir mit unseren „auswärtigen“ Avataren müssen nicht ständig zwischen den Saarländern übersetzen.

Lach – aber jetzt genug mit der Lästerei – hier die versprochenen Details:

Der Termin ist der 14. März 2009 und hier das vorläufige Programm:
15.00 Uhr Treffpunkt, anschließend kleiner Stadtrundgang
16.00 Uhr Rundgang durch die Katakomben des Stadtschlosses
ab 18.00 Uhr Abendessen und lockere Runde in der Gaststube (hmm – reicht das wohl für Saarbrücken als Ortsangabe?)

Weitere Infos und Kontaktdaten auf der Website der SHS. Oder ihr schickt direkt eine Mail an yohimbe.watanabe@yahoo.de und meldet euer Kommen an. Ich freu mich!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu RL-Saarländer zum Anfassen!

  1. Babok Bobak schreibt:

    Und ich bin da mal wieder im Urlaub… schade, schade, schade… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s