Twitter – Schnell, schneller am schnellsten

Kurz nachdem gestern in RL ein Flugzeug in den Hudson gestürzt ist (Gott sei Dank ohne Verletzungen), hat Jutta davon erfahren. Wie? Funkgerät im Keller? Freunde in New York? TV- und Radio an? Nein – nichts von alle dem. Ich habe einfach mit ihr am Rechner gesessen und neben der Surferei ein bisschen getwittert. Und schwupps – wie ein Lauffeuer kam die Info über den großen Teich. Aber nicht nur via Text – ein Foto geht um die Welt.

Janis Krums ist zufällig mit einer Fähre auf dem Hudson River unterwegs. Er wird Augenzeuge des gestrigen Flugzeugabsturzes und macht ein Foto mit seinem iPhone und postet es über Twitter/Twitpic (Twitpic ist dann gecrashed, weil der häufige Aufruf des Bildes die Server lahmlegte…)

bild11

“There’s a plane in the Hudson. I’m on the ferry going to pick up the people. Crazy.”

Verrückt. Und wem das Bild bekannt vorkommt – die Medien haben es aufgegriffen – etwas mit retuschiert und überall gedruckt. Na, das nenne ich mal User-generated- Content!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s