Partnersuche auf romantisch… die Bräutigamseiche

Die Bräutigamseiche heute...

Die Bräutigamseiche heute...

Och nöööö – wie niedlich. In RL gibt es aber auch immer wieder die interessantesten Features zu entdecken. Im Umfeld des Valentinstags bin ich auf eine im Dodauer Forst bei Eutin in Schleswig-Holstein stehende Eiche mit eigenen Postadresse (Bräutigamseiche, Dodauer Forst, 23701 Eutin) aufmerksam geworden. Und dieser uralte Baum bekommt täglich Post. Also die Bräutigamseiche selber natürlich nicht, sie kann ja nicht lesen. Vielmehr fungiert sie als eine Art stummer Briefkasten. Aber von Anfang an:

Zu seinem Namen kam der Baum aufgrund einer Eheschließung unter seinen Ästen. Am 2. Juni 1891 trauten sich Frau Ohrt (Tochter des Dodauer Oberforstmeisters) und Herr Schütte-Felsche (Schokoladenfabrikant) unter dieser Eiche. Im Vorfeld war der Vater der Braut gegen diese Verbindung und verbot den Kontakt, so dass die beiden Liebenden heimlich Liebesbriefe über ein Astloch dieses Baumes austauschten. Nachdem der Förster einsehen musste, dass er gegen die Liebe machtlos war, gab er seinen Widerstand auf und ermöglichte so die Hochzeit unter dieser Eiche.

... und damals

... und damals

Ja, und dieses Astloch ist heute immer noch in Betrieb. Hierein legt die Post alle eingehenden Briefe – und von Zeit zu Zeit kommt ein Passant vorbei, klettert die Leiter zum Astloch hoch, und schaut hinein. Das Postgeheimnis gilt an diesem öffentlichen Briefkasten nicht. Jeder, der mag, kann die vorliegenden Briefe lesen und/oder mitnehmen. Inzwischen sind aufgrund der an der Eiche stattfindenden Konversationen über einhundert Ehen geschlossen worden. Bis zu 1000 Briefe gehen dort jährlich ein.

Jetzt auch Online

Jetzt auch Online

Hach – ist es nicht schön? Und wer keine Gelegenheit hat, seinen RL-Avatar persönlich nach Eutin reisen zu lassen, kann sich zumindest einen Teil der dort eingegangenen Briefe (teilweise von SIMs wie Japan, Korea oder der Mongolei) jetzt auch im Netz angucken. Unter www.braeutigamseiche.com gibt es sogar eine (niedliche hausgemache) Online-Partnerbörse, Infos rund um die Eiche und, wer nicht so gut ist im Briefeschreiben, kann eine Mail an arne@braeutigamseiche.com schicken – sie wird ausgedruckt und in das Astloch gelegt.

Für einen weiteren Brauch muss man seinen Avi aber doch selber vorbei schicken: Wenn ein Mädchen bei Vollmondschein schweigend und ohne zu lachen dreimal um den Baum geht und dabei an den Geliebten denkt, so wird sie noch innerhalb eines Jahres heiraten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Partnersuche auf romantisch… die Bräutigamseiche

  1. Rika Waechter schreibt:

    Oh, schon allein der Brauch mit dem nicht lachen und um den Baum laufen wäre doch mal ne Reise wert….. grübel grübel…. Muss ma die Strecke ausdrucken. Hab ja Auto und das fährt mich da hin. lol

  2. JuneB schreibt:

    Hmmm – ich fürchte ja, dass das bei meinem RL-Avi mit dem „nicht lachen“ schwierig werden würde. Dabei stellt sich die Frage, ob man außen um den Zaun gehen soll oder direkt um die Eiche und dann über den Zaun drüber… *überleg

  3. Ottilie schreibt:

    „so wird sie noch innerhalb eines Jahres heiraten! – aber wen, das weiß sie nicht. Also vorsichtig, Frau Waechter!

  4. Pingback: Partnervermittlung aber welche

  5. Nadine schreibt:

    Schöner Baum. Aber habe noch nie vorher davon gehört. Man lernt immer was neues

  6. Romy Kölzsch schreibt:

    Bitte helft mir! Ich bin schon so lange auf der Suche nach einem Mann der uns so nimmt wie wir sind! Es muß doch da draußen jemanden geben der bereit ist Verantwortung zu übernehmen, für sich, seinen Partner und den dazu gehörigen Kindern? Ich bin eine alleinerziehende Mama,meine Kids sind 15, 13 und 9 Jahre alt! Selbst werde ich bald 43, habe schon die ersten grauen Haare. 😉 Also welcher Mann, der nicht trinkt, sich selbst nicht für den Nabel der Welt hält,noch in der Lage ist an den kleinen Dingen im Leben zu erfreuen und für den Liebe nicht nur ein Wort ist traut sich mit uns ins Gespräch zu kommen? Vieleicht etwas viele Wünsche? Nun, aber das gleiche kannst du auch von mir verlangen, so ist es doch fair. Oder? Ich glaube daran das es möglich ist einen Partner zu finden und manchmal muß man eben ungewöhnliche Wege gehen! Also bis bald, liebe Grüße an den unbekannten Finder meiner Zeilen von Romy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s