BarCampRuhr 2 – wie war es eigentlich?

Mein Poken - doch irgendwie neidlich *g

Mein Poken - doch irgendwie neidlich *g

Hach – schön war es, mal alle wieder zu sehen, Neue zu treffen, Kaffee zu trinken, Sessions zu besuchen, Treppen zu steigen und ein Poken zu kaufen. Was ein Poken ist? Das ist ein neues Attachment für deinen RL-Avatar und hilft ihm, mit anderen in Kontakt zu kommen („Hey – du hast auch ein Poken? HIGH FOUR!!“) und in Kontakt zu bleiben. Er (oder es) tauscht nämlich bei einem Handschlag alle dazu benötigen Daten aus. Zugegeben, schön sind sie nicht, aber cooollll. Und Jutta konnte natürlich nicht wiederstehen.

Aber, ich schweife ab. Eigentlich wollte ich doch was zum BarCampRuhr2 erzählen. Am Samstag ging es recht früh los. @schwan hat den Fahrer gemacht und Jutta zusammen mit @dogdoor, @kehrseite und @lars_inselmann eingesammelt. Kaum angekommen hieß es erst mal: orientieren. Das Unperfekthaus in Essen ist bunt, verwinkelt und hat vier Etagen. Jutta hat es sich einfach gemacht und ist einfach hinter jemandem hergedackelt, der sich auskannte. Oben im „Sammelraum“ angekommen, gab es erst mal einen leckeren Kaffee, dann wurde geguckt, wer sonst noch da ist und bei @dotdean und @schokodinatorin den vorbestellten Poken abholen (uups, das Thema hatte ich ja schon *g). Als dann alle eingetrudelt sind, wurde auf die Vorstellungsrunde verzichtet und direkt mit der Session Planung begonnen. Abends dann noch ein nettes Get-Together – aber ohne Jutta. Ich hab mich gegen 18.45 ausgeloggt und sie erst am nächsten Morgen wieder für den zweiten Camptag aktiviert.

Von Oben

Von Oben

Insgesamt hat sich mein RL-Avi an dem Wochenende über folgende Themen informiert:
Zeitmanagement für Selbständige, Cloud Computing, IT Sicherheit für Dummies, Infobeschaffung aber richtig, Social Software für Unternehmen (Teil 1 und 2), Blinde am PC und zum Abschluss gab es eine Runde Black Stories.

Überall nützliche Anregungen und teilweise sehr angeregte Diskussionen. Nur bei Cloud Computing habe ich einfach nicht verstanden, worum es geht… kommt aber sicher noch. Spätestens im nächsten Jahr. Gibt es eigentlich schon eine Website, auf der man sich Anmelden kann?

Impressionen? Hier in der BarCampRuhr2 Flicker Gruppe
Andere Meinungen? Gibt es! Von MrTopf, Hirnrinde und DaCapo… sicher gibt es noch viel mehr… guckt mal im Netz 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter RL veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu BarCampRuhr 2 – wie war es eigentlich?

  1. Kathiza schreibt:

    Klicke mich grad so durch dein Blog und es gefällt mir wirklich gut. Mein Poken dürfte auch in ein, zwei Wochen eintrudeln. Freu mich schon. Nur weiß ich nicht, ob der so oft zum Einsatz kommen wird, weil mir hier in Österreich noch nie einer begegnet ist… Aber ein tolles Spielzeug ist es trotzdem.
    Liebe Grüße aus Wien,
    Kathiza

  2. JuneB schreibt:

    🙂 Freut mich, dass dir der Blog gefällt… mein Poken ist eigentlich auch nur auf Veranstaltungen interessant. Ansonsten vereinsamt er schon ziemlich.

  3. Pingback: Barcamps 2009 - jetzt anmelden! « Kassenzone - Commerce, Mobile, Technologie

  4. Pingback: Kassenzone » Blog Archiv » Barcamps 2009 – jetzt anmelden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s