Blogger-Sammelkarten

In RL kann man seinen Avi wirklich alles sammeln lassen. Von Wohnnippes über Bücher, Tiere, Freunde, Plüschschweine und was weiß ich noch alles. Das meiste nimmt unheimlich viel Platz weg und wenn die Sammellust dann irgendwann vorbei ist, hat man im Inventar massig Kartons rumstehen – denn trennen kann man sich dann doch nicht von dem mühsam zusammen gesammelten Zeug. Praktischer sind da Sammelkarten. Ob mit Fußballern, Pokémons oder Yu-Gi-Oh – jeder Kopf hat zusammen mit ein paar beschreibenden Worten Platz auf einer Sammelkarte. Vielseitig sind die auch noch. Man kann sie nicht nur sammeln, sondern auch noch tauschen, aufkleben oder verschiedene Spielchen mit ihnen machen.

Jetzt hatte Konstantin Eggert die Idee, Blogger auf Sammelkarten zu verewigen. Da es aber sooo viele von denen gibt, macht er das nicht selbst, sondern lässt jeden Blogger seine eigene Karte anfertigen. Da sind Jutta und ich natürlich dabei – lustige Aktion. Hier unsere Karten:

bloggkarte_jutta-w220-h8001 bloggkarte_june-w220-h800

Du bloggst selber? Dann los – bis zum 19. April läuft die Aktion noch. Vorlage und weiter Infos gibt es in der Gedankendeponie.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter RL abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Blogger-Sammelkarten

  1. konna schreibt:

    Hey, das sind doch zwei schicke Karten geworden. 🙂 Wenn ich die jetzt noch in größer bekommen könnte (per Mail oder Link), damit sie genauso groß wie die anderen Karten sind, wäre ich rundum glücklich. Ob sich das einrichten lässt? 😉

  2. JuneB schreibt:

    Mist – ich habe bei den beiden Karten das Merkmal „macht alles umgehend möglich“ vergessen *g. Mail ist raus.

  3. Kathiza schreibt:

    Tolle Idee, da bin ich natürlich auch dabei!

  4. Zauselina Rieko schreibt:

    Karriere von Sammelkarten-Sammlern:

    Phase 1
    Blumen-Memory (Das Kind ist angefixt, hat den Geruch von Pappe und bunten Bildern aufgenonmmen)

    Phase 2
    Auto-Quartett (Soziale Kontakte werden danach beurteilt, ob andere mehr Zylinder haben oder nicht)

    Phase 3
    Serienkiller-Sammelkarten (Dealen mit Karten; im Jugendjargon auch verharmlosend und vernebelnd „tauschen“ genannt) – Dies bezieht sich auf den christlich-jüdischen Kulturkreis; im arabischen Raum werden alternativ Selbstmordattentäter-Sammelkarten getauscht .

    Phase 4
    Blogger-Karten (Das erwachen gewordene Kind taucht nun vollends ab in die virtuele Welte des www. und beschäftigt sich mit den Ikonen der Virtualität. In dieser Phase ist es für die Gesellschaft verloren)

    • JuneB schreibt:

      Prust! Super Zause – genau so ist es. Die Serienkiller-Sammelkarten hat Jutta aber übersprungen – ist wohl mehr was für Male-Avis *g

  5. konna schreibt:

    Mail ist angekommen, danke! 🙂

  6. Sunny schreibt:

    Ich möchte an dieser Stelle an den Großvater aller Trading-Card-Games erinnern: Magic, The Gathering (alle Nachkommen wie Pokemon und Yu-Gi-Oh sind da nur schwache Schatten!).

    Mein RL-Avatar war dabei, als sich dieses Spiel (diese Sucht) aus den Staaten kommend bei uns ausbreitete. Die Herausgeber, Wizards of the Coast, waren fast pleite und haben mit dem letzten Geld die erste Serie in einer sehr kleinen Auflage weltweit herausgebracht.
    Zwei Jahre später waren Wizards so was von reich und einzelne Karten 1000,-DM wert.

    Ist das lange her…

  7. Pingback: Auswertung der Blogparade “Blogger als Sammelkarten”

  8. Pingback: 105 Sammelkarten - FamLog.de - DAS FAMilienbLOG !!!

  9. Pingback: Konna’s Bloggercard-Parade! | The Daily Madness

  10. Pingback: Blogger als Sammelkarte - Auswertung - Spontis Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s