Tom in Wacken… Ich schmeiss mich weg!!!

Nicht zu fassen… hahaha – kann es noch nicht glauben! Kaum ist mein RL Avi aus dem Urlaub zurück, schon liegt sie wieder lachend vor dem Desktop! *kopfschüttel

Aber… von Anfang an (für die Nichteingeweihten). Juttas Göttinnengatte (schönes Wort liebe @yohtine – sollte dem Duden vorgeschlagen werden!) war dieses Jahr mit drei „Jungs“ in Wacken. Die alten Herren haben sich mal wieder unter die Jugend gemischt und ein bisschen auf der norddeutschen SIM beim alljährlichen Heavy-Metall-Zauber mitgemischen. Wein (oder vielmehr Bier), Weib (hätten sie gerne gehabt *g) und Gesang (naja, ich würde ja eher sagen Gebrüll) – vier Tage lang.

Kleiner Einblick gefällig?Achtet besonders auf die unten angegebenen Sekunden *g – da sehr ihr Tom (der, der sich mal so richtig gehen lässt. Mit Cape, Brille und Wacken-Rucksack)… PRUST! Her hat sich filmen und bei Youtube hochladen lassen *g. Vorher ist er natürlich auch da im Kreis rumgelaufen… aber mit 40 + schafft man maximal noch eine Runde *g. Ach ja – ich empfehle, den Ton aus zu machen… ist ja nicht zu ertragen der Radau…

Shit – ich krieg das einfach nicht hin, das Youtube Video einzublenden… darum hier der Link! Watch and grin!

0:14 – 0:19
0:42 – 0:51
0:56 – 1:04
1:44 – 1:52 (nanu – wohin geht er auf einmal???)
2:07 – 2:23 (ahhh – er geht noch mal am Rand gucken und überlegt, in den Circle einzusteigen *g)
2:26 – 2.30 (nee – doch nicht)

So, jetzt wißt ihr ja, wie er aussieht… ihr könnt selber weiter Ausschau halten 🙂

@Menscho-Penscho: Guck dir das Video am Besten noch mal an – ich weiß ja, dass du Tränen in den Augen hast
@Ottilie: Bist du nächstes Jahr dabei?)

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Tom in Wacken… Ich schmeiss mich weg!!!

  1. Ghost schreibt:

    Was für einn Radau. Also mich würde man da nie nich im Leben hin kriegen.

  2. Ottilie schreibt:

    Soweit man in diesem Schepperbrei etwas erkennen kann, scheint die Musik ganz o.k. zu sein. Aber was ist das für ein Tanz?!? Jugend trainiert für Olympia? Das ist ja wie Konditionstraining in der C-Jugend. Die haben doch wohl ne Schraube locker. Zu meiner Zeit hätt’s sowas jedenfalls nicht gegeben.

    Das gute am Älterwerden ist, dass man nicht mehr jeden Scheiß mitmachen muss. So hat das der Herr W. hier schon ganz richtig gehalten und so werde ich das auch halten und nächstes Jahr wieder nicht nach Wacken fahren. Nee nee, Open Air Festivals waren schon immer scheiße. Bei schlecht abgemischter Musik in der Sonne stehen und statt baden zu können, sich mit überteuertem Bier aus Plastikbechern kühlen müssen, sich von vorbestraften Fieslingen am Eingang abfummeln lassen und am Rande der Zeltwiese vor Dixiklos Schlange stehen. Sowas braucht kein Mensch.

  3. Ottilie schreibt:

    P.S. Wie hast Du das denn recherchiert?

  4. Menscho-Penscho schreibt:

    … Göttinengatte außer Rand und Band…da geht was!

  5. derFroehliche schreibt:

    cool, Wacken ! ! !
    Da war ich auch; aso in Wacken…
    übrigens: im Video seht ihr den größten Circle Pit ever !
    Leute, das ist eine geile Welt. Da beginnt der Tag mit nem Frühstücksbier (andere nennen es Konterbier). Warum dauert Wacken nicht 365 Tage? Es könnte so schön sein!
    Aber das muss man nich verstehen ; )
    Gruß, derFroehliche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s