Barbie-que

Hunger? Wie wäre es mit einer Barbie am Spieß? Barbie-Schaschlik? Barbie-Hawaii? Nicht? Sieht doch appetitlich aus, oder? Jutta hat sich auf jeden Fall eine Portion gesichert – beim Roboter-Kunst-Festival Robodonien.

3937729920_888d865945

Angepriesen, zubereitet und garniert wurde das Barbie-que von den Mitarbeitern von Cyrille Scheepers. Auf den persönlichen Geschmack der Kunden wurde dabei Rücksicht genommen. Ob blond oder braun, BayWatch oder HighSociety… für jeden Geschmack war etwas dabei. Obwohl – am Spieß waren doch alle gleich. Auch ein Kindermenue war im Angebot… auf Details gehe ich jetzt aber besser nicht ein *g.

Neben diesem Gaumenschmauss war der Besuch in Robodonien – zu dem mich @dstern’s RL-Avi netterweise mitgenommen hat – ein Erlebnis für alle Sinne. Feuer und Lärm, Eisen und Stein, Roboter und Avatare, Musik und Radau… am Ende gab es auch noch Wasser. Das war allerdings nicht eingeplant – hier schient etwas mit der Wettereinstellung schief gelaufen zu sein.

Ein paar Fotos vom Barbie-que und Robodonien hat Jutta in ihrem Flickr hochgeladen… guckt es euch doch mal an!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter RL veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s