AVATAR – Aufbruch nach Pandora

WOW! Viel mehr kann ich zu dem neuen Film von James Cameron nicht sagen. Doch – vielleicht noch: HAMMER! Wahnsinn, wie hier alle Register von Technik, Special Effects, Computergrafik, Licht, Kamera… ach – einfach allem gezogen wurden. Ok, die Handlung ist 08/15 und ziemlich vorhersehbar. Aber sonst – der Wahnsinn. Selten einen so langen Abspann gesehen. Den brauchte ich aber auch, um erst mal wieder im Hier und Jetzt zu landen.

Eine spannende Filmidee – besonders für solche, die sich gerne mal in virtuellen Welten verlieren (jaja, Pandora ist keine virtuelle Welt sonderne in anderer Planet – aber Ähnlichkeiten gibt es doch). Wie oft habe ich schon darüber nachgedacht, wie es wäre, mein Leben nicht mehr so viel vor dem Computer, sondern direkt in RL als Jutta verbringen könnte. Ich bin so häufig als und mit Jutta unterwegs, dass mir die immer stärker werdende Immersion schon fast wie die Wirklichkeit vorkommt.

Ein Freund hat mich nach dem Film gefragt, ob ich mir auch schon mal gewünscht hätte, das Leben meines Avatars zu führen. Und ganz ehrlich: Ja, diesen Wunsch gab es schon. Dann nämlich, wenn einem die Avatare wichtiger und wertvoller werden als die Freunde um einen herum. Aber das vergeht 🙂 – und irgendwann hat einen die Realität wieder. Und nach einiger Zeit fragt man sich, wie es eigentlich so weit kommen konnte. Wann wird das bei mir der Fall sein? Werde ich je wieder 100 % June sein?

🙂 Wie auch immer… AVATAR ist auf jeden Fall ein ausgesprochen sehenswerter Film! Guckt ihn euch an… wenn ihr es noch nicht getan habt. Und wenn doch – geht noch mal rein, und nehmt mich mit!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s