Wir verlassen das Donautal

Dieser Post soll ein Abschiedsgruß an Frohnstetten und das Ferienhaus Schmeienblicksein. Uns hat es hier sehr gut gefallen! Die Menschen waren nett, das Wetter ähmmm abwechslungsreich und die Ausflugsziele vielfältig. Der Edeka Aktiv Markt in Stetten a.k.M. und natürlich das Backhaus Mahl haben uns stets gut versorgt und die FerienwohnungSchlüsselblume (obwohl wir nur das Veilchen gebucht hatten) hat uns von Anfang an super gefallen (ok, Spannbettlacken wären besser gewesen *g).

Wer einen spannenden Familienurlaub mit Kanufahrten, Caching-Touren, Höhlen, Burgen und Schlössern machen möchte, ist hier genau richtig aufgehoben. Und da die Region nicht zu den TopTouristengebieten gehört, sind die Preise auch noch human und meist ist noch kurzfristig was wirklich Nettes zu bekommen. Warum also in die Ferne schweifen…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter RL abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Wir verlassen das Donautal

  1. Susanne schreibt:

    Die Ferienwohnung sieht auf dem Bild nett eingerichtet aus, da binn ich mir sicher das Sie einen schönen Urlaub hatten. Bestimmt war er nur zu schnell vobei. Aber mann freut sich ja auf den nächsten Urlaub.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s