Geocaching-Utensilien #Blogparade

So – die gute @vielweib möchte also in meine Cacher-Tasche gucken??? Na gut, ich will mal nicht so sein. Hier also der Inhalt meiner immer im Schrank parat stehenden Tasche. Den Garmin habe ich allerdings IMMER dabei – man weiss ja nie, ob man mal zum cachen kommt. Und mit dem iPhone kann man sich immer und überall interessante Caches raussuchen (und beim Cachen mit Zusatzinfos aus dem Netz versorgen). Als iPhone Grundausstattung empfehle ich Geocaching-App von Groundspeak und das Geocaching Toolkit.

Kann man am Inhalt meiner Tasche meine Cache-Vorlieben erkennen? Ja, ich bin gerne nachts oder untertage oder indoor in verlassenden Gebäuden und Kellern unterwegs. Und ja, auch schon mal gerne da, wo man in fiese Sachen reingreifen muss. Spinnen versuche ich dabei zu meiden bzw. ich suche mir mutige Begleiter *g. Klettern tu ich nicht, aber mit Wasser habe ich keine Probleme. Meine Waathose wartet immer noch auf ihren ersten Einsatz (Danke noch mal an DenFröhlichen für die Dichtheitsprüfung).

Den bunten Beutel mit den Tauschutensilien habe ich immer dabei, wenn ich mit den Kids losziehe. Die finden nämlich in jedem noch so schrottgefüllten Cache irgendwas, was sie unbedingt mitnehmen müssen. Den Fotoapparat, mit dem ich dieses Bild gemacht habe und bei dem aus unerfindlichen Gründen der Blitz nicht ging, habe ich auch immer dabei. Wer selber cached weiss, dass es immer interessantes zum Fotografieren gibt – im besten Fall Mitcacher in albernen Situationen und Posen.

Ach ja, und irgendwo habe ich noch einen Stempel – leider habe ich ihn auf die Schnelle nicht gefunden. Und einen Leatherman muss will ich mir auch noch besorgen…

So – genug der warmen Worte – hier das Foto:

Wollen wir mal zusammen losziehen? Bei Geocaching.com findet ihr mich als Jellys.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter RL abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Geocaching-Utensilien #Blogparade

  1. tanja1971 schreibt:

    Klasse Beitrag! Lieben Dank dafür 😉
    Und ich hoffe, wir sehen uns bald wieder und gehen dann auch mal gemeinsam cachen. Wollen bald nun auch endlich mal das Sägewerk in Neuss machen – DAS müsste auch was für Dich sein, wenn ich mir so dein Cache-Bag und Vorlieben anschaue. Oder hast Du den schon?
    Wollte bald dazu über Doodle abfragen, wer wann kann und dann ein kleines Rudelcachen organisieren. Soll bei dem Cache wohl besser sein, wenn man in kleiner Gruppe ist.
    LG und bis bald,
    Tanja

    • JuneB schreibt:

      Hi Tanja…

      hab deinen Kommentar total übersehen. Im Sägewerk war ich schon. Eins meiner tollsten Cacheerlebnisse. Luvo und ich haben zwar 3 Anläufe gebraucht, aber es war einfach GENIAL! Sehr empfehlenswert!

      Einem Caching-Date steht ansonsten aber nix im Wege… Bin zu allen Schandtaten bereit!

      LG
      Jutta

  2. LuVo1966 schreibt:

    Tach Jellys, oder June, oder …?
    wie wär’s mit eine update mit Blitz und Stempel?
    @tanja1971:
    Im Sägewerk in Neuss habe ich Jellys schon gesehen. Ich glaub da war sie schon zehnmal drin oder wie oft man halt braucht wenn es der erste LP ist, gell?
    ansonsten ist das Sägewerk GC1G1XZ inzwischen zwar noch nicht archiviert, aber wohl schon abgerissen. Ist echt schade drum, aber sic transit gloria mundi.
    LG,
    LuVo1966

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s