Tief drin – im Tagebau Inden

@vielweib, @rokigc und meine Wenigkeit

@vielweib, @rokigc und meine Wenigkeit

Wenn man mal das Glück hat, frühzeitig von einer Gelegenheit zu erfahren, sollte man sie auch beim Schopfe packen. So habe ich mein Glück versucht und mich für den „Worlds Deepest „Indean Ocean“ Open Air Event“ angemeldet. Worum es dabei ging? Es war ein Caching-Event, welcher eine Truppe von Geocachern ganz runter in den Braunkohletagebau Iden brachte. Das Interesse war so groß, dass es sehr schnell keine Plätze mehr gab und ein Ausweichtermin her musste. Und genau bei diesem Ausweichtermin habe ich einen Platz bekommen. Zusammen mit mir waren @vielweib und @RoKiGC bei dem Termin – ungeplant und sehr erfreulich.

Cachemobil

Cachemobil

Zuerst gab es eine kleine theoretische Erklärung rund um Braunkohletagebau und dann ging es in ein ziemlich cooles Cache-Mobil. Ein geländegängiger Bus. Das ging ja schon gut los…

Dann erst mal von einem Aussichtspunkt aus in die Grube geguckt. Wahnsinn! Schon faszinierend, wenn so viel Erde transportiert wird. Unser Guide hat uns einiges erzählt über die Bandsysteme… ich muss gestehen, dass ich schon wieder vergessen habe, wie viele Kilometer das sind und mit wie viel km/h die bewegt werden. Ist aber auch nicht so wichtig, der Anblick hat alleine ist schon faszinierend genug.

Förderbänder

Förderbänder

Nach vielen schlaubesserwisserischen Kommentaren der anwesenden Cache-Experten (boah – wie nervig können Menschen sein) ging es dann rein in die Grube. Das war ganz schön holperig. Und tiefer und tiefer… bis auf fast (es gab abweichende Messungen) -48 m unter NN. Und dann genau neben einen der dicken fetten Schaufelradbagger. Cooollll und richtig großes Kino!

Gaaannzzz nah dran

Gaaannzzz nah dran

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s