Meine Hollandroute steht fest – neugierig?

Ihr habt ja sicher mitbekommen, dass ich ein verlängertes Blogger-Familienwochenende in Holland gewonnen habe. Erstmal. Die Kids und ich sind sozusagen Beta-Tester. Wenn alles gut läuft, fahren wir in den Sommerferien noch mal eine Woche ins Nachbarland *freu. Aber was soll schon schief gehen? Bloggen und Twittern kann ich ja :-).

Nach der Info, dass wir als eine der vier Familien ausgewählt wurden, waren wir natürlich super neugierig, wo uns die Agentur hinschickt und was die uns für ein Programm ausarbeiten werden. Gestern kam die Info und – die Kids kamen aus dem Jubeln gar nicht mehr heraus. Es geht nach Zandvoord ans Meer, wir wohnen in einem niedlichen Häuschen… und dann erst das Ausflugsprogramm!

Wir „müssen“ den Linnaeushof – Europas größten Outdoor-Spielplatz – besuchen, dann geht es zu einem Autorennen im Circuit, ins Juttersmu-ZEE-um, ein total kuddelmuddeliges Museum (ich vermute, es geht um gefundenes Strandgut… ist jemand gut in Niederländisch und kann es mir sagen?) und mit dem Rad durch den Nationalpark Zuid Kennemerland.

Da kommt keine Langeweile auf! Spannend ist auch ein Bunkertour, die am 2. Juni stattfindet, ein subtropisches Schwimmbad, huttzelige Fischrestaurants, eine Grachtenfahrt in Haarlem und und und. Urks – ich glaube, mit den 4 Tagen kommen wir nicht aus *g.

Na, ihr werdet es ja lesen! Selber Lust auf Holland bekommen? BEWERBT euch bei http://blogger.holland.com! Noch werden 2 Familien gesucht!!!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s